Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp

Startzeitenreservierung

Um möglichst faire Bedingungen für alle in Sachen Startzeitenreservierung gewährleisten zu können, möchten wir die Rahmenbedingungen hier zusammenfassen...

Die Ausgangslage: Wir freuen uns sehr, dass Golf im Moment für viele ein willkommener Ausgleich, für manche vielleicht sogar eine Ablenkung vom aktuellen Tagesgeschehen, ist. Natürlich bedeutet das wiederum auch, dass Abschlagzeiten rar sind und die Auslastung des Platzes derzeit sehr hoch ist. Damit für alle die gleichen Verhältnisse gelten und jeder eine faire Chance hat, einen Startplatz zu bekommen, dürfen wir hier die grundlegenden Rahmenbedingungen zur Reservierung einer Startzeit noch einmal zusammenfassen:

  • Startzeiten können online und telefonisch 8 Tage (inkl. dem aktuellen Tag) vorab reserviert werden. Das heißt beispielsweise, dass am Montag für den Rest der Woche einschließlich kommenden Montag gebucht werden kann.
    Das „Buchungsfenster“ für den jeweils nächsten bebuchbaren Tag, geht dabei um 3:00 Uhr Früh auf.
    Hinweis: Der Tag wird derzeit zwar bereits ab 00:00 Uhr auf Tee-Online angezeigt, ist jedoch erst ab 3:00 Uhr buchbar. Bereits belegt angezeigte Startzeiten sind von uns vorgenommene Gruppen- oder Block-Reservierungen (z.B. für Hotelgäste).
  • Zur Online-Reservierung stehen derzeit noch zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Die Website des ÖGV, sowie der Nexxchange Marktplatz. Da letzterer nur mehr für ein paar Wochen zur Verfügung steht, führen wir hier nur noch den Link für die zukünftig einzige Option an: Hier klicken.
  • Da der Versuch telefonisch länger im Voraus zu reservieren immer wieder unternommen wird, hier ein klares Statement zur Fairness: Wir werden zukünftig – wie im Übrigen auch jetzt schon – keine Startzeitenreservierungen für Buchungen, die über die oben genannte Frist hinausgehen, vornehmen
  • Die Stornobedingungen sehen derzeit eine kostenlose Stornierung der Startzeit von 12 Stunden (Montag -Sonntag) vor. 
  • Durchsetzung der Stornobedingungen: Die gute Auslastung zwingt uns auch dazu, diese Stornobedingungen strenger einzuhalten und bei mehrmaligem Verstoß, auch etwaige Konsequenzen (Entzug der Möglichkeit online zu reservieren, im Ernstfall auch eine Verrechnung der Greenfees) durchzusetzen. Natürlich gibt es begründete Fälle für eine Stornierung, denken Sie aber auch daran:
    Kurzfristige Stornos führen dazu, dass Startzeiten die andere gerne gehabt hätten, leider verstreichen.

Wir hoffen mit dieser Regelung, allen eine faire Möglichkeit zu bieten, eine Startzeit zu reservieren.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen weiterhin ein schönes Spiel.

Ihr Team des GC Erzherzog Johann

Aktuelle Beiträge

Startzeitenreservierung

Um möglichst faire Bedingungen für alle in Sachen Startzeitenreservierung gewährleisten zu können, möchten wir die Rahmenbedingungen hier zusammenfassen…

Mehr lesen

Murhof Gruppe