Weststeirischer Ryder-Cup 2018  

Nicht nur der Ryder Cup in Paris sondern auch der Weststeirische Ryder Cup ist eines der heurigen Golfhighlights.

Nach drei erfolgreichen Ryder Cup Veranstaltungen haben die Kapitäne Karl Bratschko und Felix Jud an das neue Komitee mit Kapitän Matthias Nesshold mit Karl HeinzPieber und Wolfgang Hillbrand für Köflach Maria Lankowitz, sowie Kapitän Engelbert Pignitter mit Peter Tritscher und Adolf Blümel für Voitsberg Bärnbach Rosental Kainach übergeben.


Es werden wieder 40 Teilnehmer von beiden Seiten starten und versuchen den Titel zu gewinnen. Die letzte Austragung hat mit einem Unentschieden geendet. Damit konnte Voitsberg Bärnbach den Titel verteidigen.

 

Der neue Termin steht bereits fest: 08.September 2018 (bitte weitersagen)

 

Es werden pro Mannschaft 42 Teilnehmer genannt (2 Reserve), davon können 10 Teilnehmer aus benachbarten Gemeinden sein.

 

Bei Interesse bitten wir euch um eine Anmeldung im Sekretariat bis Ende Juli 2018.

Aus diesen Anmeldungen werden dann die 42 Teilnehmer pro Mannschaft ermittelt.

Der Unkostenbeitrag beträgt  € 40,- und wird vom Komitee eingehoben.

 

Liebe Mitglieder!

Am Freitag, den 17.8.2018 ist es soweit, der Anmeldeschluss steht bevor. Wie bereits bekannt, wird bis Sonntag, 19.8.2019 der Kader bekannt gegeben.

Nachdem die Anmeldeliste schon sehr voll ist, können nicht Alle in den Kader eingeladen werden, und wir müssen uns auf 42 Spieler einschränken.

Die übliche Auslosung der Paarungen erfolgt am Donnerstag 06.09.2018 mit Beginn um 18:00 im Golfrestaurant.

Bitte bezahlt den Unkostenbeitrag von 40,- an das jeweilige Komitee.

 

Zum zeitlichen Ablauf des Weststeirischen Ryder Cup noch wichtige Zeiten:

Treffpunkt am Golfplatz ab        06:30

Frühstück gibt es ab                                       07:00

Gruppenfoto                                                     07:15

Startprozedere                                                07:40

Start der ersten Gruppe                               08:00

 

Die weiteren Zeiten gibt es dann vor Ort.

 

Wir möchten uns für euer Interesse bedanken, und freuen uns schon auf den Wettbewerb.




  • lipizzanerheimat